| 00.08 Uhr

Basketball
Brasilianische Basketballerin fällt mit Mumps aus

Eine klassische Kinderkrankheit hat das vorzeitige Olympia-Aus der brasilianischen Basketballspielerin Tatiane Pacheco besiegelt. Die 25-Jährige, zuvor bei keinem der drei Vorrundenspiele eingesetzt, wurde am Mittwoch wegen Mumps aus dem Kader gestrichen. Da die Virusinfektion ansteckend ist, hatte Pacheco bereits am Samstag das Athletendorf verlassen und war in ein Hotel in Rio de Janeiro gezogen.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Basketball: Brasilianische Basketballerin fällt mit Mumps aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.