| 10.21 Uhr

Nischni Tagil
Skispringer Freund schließt zu Goldberger auf

Nischni Tagil. Skispringer Severin Freund, der gestern beim zweiten Wettkampf im russischen Nischni Tagil nur Zwölfter wurde, hatte am Samstag seinen 20. Weltcup-Sieg gefeiert. Der 27-Jährige zog mit dem Österreicher Andreas Goldberger gleich. Die Skispringer mit den meisten Weltcup-Siegen:

1. Gregor Schlierenzauer (Österreich/aktiv seit 2006), 53 Siege

2. Matti Nykänen (Finnland/1981 - 1991), 46 Siege

3. Adam Malysz (Polen/1994 - 2011), 39 Siege

10. Andreas Goldberger (Österreich/1991 - 2005), 20 Siege

10. Severin Freund (Rastbüchl/seit 2007), 20 Siege

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nischni Tagil: Skispringer Freund schließt zu Goldberger auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.