| 11.19 Uhr

Tennis
Kerber verliert weiteren Weltranglisten-Platz

Berlin. Die derzeit beste deutsche Tennisspielerin Angelique Kerber hat in der Weltrangliste einen weiteren Platz eingebüßt. Die Kielerin belegt in dem am Montag von der Spielerinnenorganisation WTA veröffentlichten Ranking nur noch Rang zehn, nachdem sie in der Vorwoche noch Neunte gewesen war. Kerber hatte Ende Oktober das Halbfinale bei den WTA-Finals der besten Tennisspielerinnen des Jahres verpasst. Weltranglisten-Spitzenreiterin bleibt die US-Amerikanerin Serena Williams. Bei den Männern belegt im ATP-Ranking weiter der Serbe Novak Djokovic den ersten Platz. Bester Deutscher ist Philipp Kohlschreiber als 34.. Der Augsburger verlor einen Rang.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tennis: Kerber verliert weiteren Weltranglisten-Platz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.