| 14.46 Uhr

NBA-Star droht Anklage
Schröder muss sich wegen Körperverletzung verantworten

Fotos: Schröder – Braunschweiger, NBA-Pick 17, Hawks-Profi
Fotos: Schröder – Braunschweiger, NBA-Pick 17, Hawks-Profi FOTO: dpa, js uw
Atlanta. NBA-Star Dennis Schröder droht wegen einer handfesten Auseinandersetzung im vergangenen Herbst offenbar größeres Ungemach.

Der 24 Jahre alte Profi von den Atlanta Hawks muss sich womöglich wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten, eine Anklage gibt es aber bisher nicht.

Wie US-Medien berichten, wurde der Fall nun an den Staatsanwalt von DeKalb im US-Bundesstaat Georgia weitergeleitet. Dort soll über die weitere Verfolgung des Vorfalls entschieden werden, bei dem das vermeintliche Opfer einen Meniskus- und Kreuzbandschaden im Knie erlitten hatte.

Schröder war Ende September in seinem Wohnort Brookhaven vor den Toren Atlantas festgenommen und später gegen Kaution freigelassen worden. Laut Polizeireport sollen die Handgreiflichkeiten in einer Shisha Bar von Schröder ausgegangen sein, dies berichtet Atlanta Journal Constitution. Er soll das Opfer geschubst haben. Danach sollen Schröder und drei Begleiter das Opfer mit Schlägen und Tritten traktiert haben. Eine Überwachungskamera filmte den Vorfall.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NBA: Dennis Schröder droht wegen Vorwurf der schweren Körperverletzung Anklage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.