Esther Schweins - News zur deutschen Schauspielerin
Esther Schweins - News zur deutschen Schauspielerin FOTO: dpa, ped nic sab
Esther Schweins
Krimi

Brunetti und die Müll-Mafia

Spediteur Ranzato (Holger Gotha) wird ermordet aufgefunden. Er soll in dubiose Geschäfte verwickelt gewesen sein. Es geht um die illegale, jedoch äußerst lukrative Entsorgung von Müll. Daran beteiligt ist auch Maurizio Cataldo (Michael Mendl). Commissario Guido Brunetti (Uwe Kockisch) nimmt die Ermittlungen auf und muss sehr bald feststellen, dass auch sein Schwiegervater in Geschäftsbeziehungen zu Cataldo steht. Alle Spuren führen zu Antoni Barbaro (Marc Hosemann), dessen Obsthandel als Tarnung für skrupellose Mafia-Geschäfte dient. Dessen Geliebte wiederum ist Franca Cataldo (Esther Schweins), die Ehefrau von Maurizio. Ein verzwickter Fall. mehr

Melodram

Große Gefühle am tiefen Fjord

Architektin Agnes Wallem (Esther Schweins) hat den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt und gleich ihr erster Auftrag erweist sich als Herausforderung. Zufällig trifft sie dabei ihren Exfreund Kristian (Hendrik Duryn) – der mit seiner Frau Luisa (Stephanie Japp) und Tochter Mia genau jenes Familienleben führt, das sich Agnes immer mit ihm gewünscht hatte. Merkwürdigerweise scheint sich Luisa nicht daran zu stören, dass Agnes ihrem Kristian wieder näher kommt... mehr

Thomas Heinze und Esther Schweins

Tv-Tipp: Ein Job-Angebot mit Folgen

Journalist Michael (Thomas Heinze) kann sein Glück kaum fassen: Er zieht als deutscher Korrespondent nach Rom. Seine Ehefrau Susanne (Esther Schweins) und die Kinder Caroline (Mala Emde) und Tobias (Nick Julius Schuck) sind weniger begeistert, die Münchner Heimat mit dem Land der Zitronen zu tauschen. Zu Recht. Denn die Realität in der italienischen Hauptstadt sieht trist aus: Kein Strom, kein Wasser, kein Telefon, und obendrein sitzt dem Familienvater seine Ressortchefin in der Kölner Redaktion, Freifrau von Selbach (Margarita Broich), im Nacken. Nebenbei stellen Michael und Susanne schnell fest, dass die Flirtgefahr unter südlicher Sonne ungleich höher ist als zu Hause. So macht der einflussreiche Padrone Ercole (Dietrich Mattausch) Anwältin Susanne erst den Hof und dann noch ein Jobangebot. mehr

Tv-Tipp

Sat.1 zeigt Thriller "Blutsschwestern"

Die Medizinstudentin Milla (Jasmin Lord, die bis 2011 noch die Gräfin Rebecca von Lahnstein in "Verbotene Liebe" spielte) glaubt nicht an übernatürlichen Hokuspokus. Auf Wunsch von Dozentin Schwarz (Esther Schweins) soll sie jedoch ein Referat zum Wesen der Heilkunde halten. Bei ihrer Recherche in der Unibibliothek findet die Erstsemesterin daraufhin eine alte Bibel mit handschriftlich hinzugefügten Ritualen und Heilungsanweisungen, die sie zusammen mit ihren Kommilitoninen (Kristina Dörfer, Sina Tkotsch, Paula Schramm) auf ihre Wirksamkeit hin ausprobiert. Kichernd testen die "Blutsschwestern" die ersten Sprüche, schneiden sich die Haare ab, kaufen Beifuß und klauen Friedhofserde. Zum Erstaunen der jungen Frauen gehen ihre Wünsche tatsächlich in Erfüllung. Doch entfesseln sie damit auch uralte magische Kräfte, die sie nicht kontrollieren können. mehr

Thema

Esther Schweins