Kreta
Griechenland

Schleuserbande auf Kreta hochgegangen

Der griechischen Polizei ist ein Schlag gegen internationale Schleuser gelungen. Sie nahm in verschiedenen Regionen des Landes insgesamt zehn Männer und eine Frau fest, wie die Polizeidirektion von Kreta am Montag mitteilte. Bei den Verdächtigen handele es sich um Mitglieder einer größeren Schleuserbande, die seit 2014 systematisch Pässe und andere Dokumente gefälscht und sie an Migranten für bis zu 4000 Euro pro Dokument verkauft habe. mehr

Sonne und Strand mit Kind und Kegel

So wird der Familienurlaub 2017 perfekt

Für Nicht-Eltern mag es komisch klingen – aber das Risiko, dass ein Urlaub mit der Familie nicht so verläuft wie erwünscht, ist groß, und die Auswirkungen oft dramatisch. Denn während ein mit der Unterkunft unzufriedener Backpacker kurzerhand das Hostel oder gar das Reiseland wechselt und das Pärchen sich einfach auf den nächsten Kurztrip freuen kann, stehen für Familien die womöglich einzigen gemeinsamen Wochen fernab der Heimat auf dem Spiel. mehr