| 09.42 Uhr

Berlin/Brüssel
Stromverbrauch bei vielen Lampen geschönt

Berlin/Brüssel. Viele Lampen verbrauchen deutlich mehr Strom und liefern weniger Licht als angegeben. Die EU-Kommission bestätigte, dass das Problem seit Jahren bekannt sei und man bereits einige Gegenmaßnahmen getroffen habe. Der Konzern Osram, größter Hersteller von Leuchtmitteln in Deutschland, wollte sich nicht äußern. Eine Sprecherin der EU-Kommission bestätigte, dass es Fehlertoleranzen gebe. Ab 2011 sei aufgefallen, dass die Hersteller diese Toleranzen auf ihre Leistungsangaben aufschlagen. Das sei durch die Vorschriften aber auch nicht eindeutig ausgeschlossen. Bei der Richtlinie für das Energie-Label, das die Effizienz von Elektrogeräten angibt, sei man bereits 2012 eingeschritten.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Berlin/Brüssel: Stromverbrauch bei vielen Lampen geschönt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.