| 10.18 Uhr

Pilotenstreik
In Düsseldorf fallen fast alle Lufthansa-Flüge aus

Pilotenstreik: In Düsseldorf fallen fast alle Lufthansa-Flüge aus
In Düsseldorf fallen die meisten Lufthansa-Flüge aus. FOTO: dpa, puc tba
Düsseldorf/Köln. Der Streik der Piloten bei der Lufthansa ist am Donnerstag weitergegangen – mit zahlreichen Flugausfällen auch an den größten NRW-Flughäfen. Am Airport Düsseldorf sind laut Lufthansa 32 von 36 Starts und Landungen gestrichen worden.  

Laut Unternehmenssprecherin sollten bundesweit 912 Verbindungen ausfallen. Besonders betroffen seien die Drehkreuze Frankfurt und München. Am Flughafen Düsseldorf schildert ein Airport-Sprecher die Situation an den Schaltern als ruhig. "Die Passagiere sind alle weitestgehend informiert. Alles läuft geregelt ab", sagte er.

Am Flughafen Köln/Bonn wurden laut Airline 16 von 20 geplanten Abflügen und Ankünften gestrichen. Es handele sich ausschließlich um Flüge aus und nach München. Eurowings und Germanwings sind vom Streik nicht betroffen. Die Zahl der von den Ausfällen am Donnerstag betroffenen Passagiere schätzt der Flughafen auf rund 1600.

Hintergrund: Diese Rechte haben Reisende FOTO: dapd, Mario Vedder

"Die Lage in den Terminals ist ruhig", hieß es bei der Lufthansa. Der Streik-Flugplan werde wie geplant geflogen. Viele Fluggäste seien vorab informiert worden oder hätten sich selbst schlau gemacht. Es seien mehr als 150.000 Mails oder SMS mit Fluginfos versendet worden.

Ein Ende des bis Anfang 2014 zurückreichenden Tarifkonflikts zwischen Europas größtem Luftverkehrskonzern und der Pilotengewerkschaft VC ist weiter nicht absehbar. Es ist aktuell bereits der 14. Ausstand.

(dpa/jeku)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Pilotenstreik: In Düsseldorf fallen fast alle Lufthansa-Flüge aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.