| 17.01 Uhr

Koalitionsvertrag unterzeichnet
Darum ließ Lindner Laschet warten

NRW: Koalitionsvertrag 2017 unterzeichnet: Darum ließ Christian Lindner Armin Laschet warten
Christian Lindner (FDP) und Armin Laschet (CDU) setzen ihre Unterschriften unter den Koalitionsvertrag. FOTO: dpa, ve sab
Düsseldorf. Auf einer sonnigen Rheinwiese hat der CDU-Landeschef und designierte Ministerpräsident Armin Laschet am Montag gut 20 Minuten lang auf seinen FDP-Partner Christian Lindner gewartet. Beide sollten vor laufenden Kameras und vielen Fotografen den Koalitionsvertrag unterschreiben.

Doch Lindners Flieger hatte Verspätung. "Die Rache der Windkraft ... Platzrunde wegen Wind", schrieb Lindner bei Twitter. Grüne und andere haben der neuen Koalition schon vorgeworfen, den Ausbau der Windkraft zu verhindern. Am Ende klappte es mit der Unterzeichnung des Koalitionsvertrages dann doch noch, wenn auch mit Verspätung.

(lsa/lnw)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NRW: Koalitionsvertrag 2017 unterzeichnet: Darum ließ Christian Lindner Armin Laschet warten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.