| 08.04 Uhr

Unfall in Herford
BMW völlig zerstört - zwei Schwerverletzte

Herford. Bei einem schweren Unfall in Herford sind in der Nacht zum Samstag zwei junge Männer schwer verletzt worden. Sie waren mit einem BMW gegen einen Baum geprallt, das Heck des Wagens wurde komplett abgerissen. 

Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 1.15 Uhr. Ein 25-Jähriger aus Löhne verlor beim Überholen die Kontrolle über seinen BMW und kam von der Straße ab. Es gelang ihm zunächst, den Wagen zurück auf die Fahrbahn zu lenken. Doch dann kam er nach links von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

Das Heck des BMW wurde abgerissen, der Rest des Wagens überschlug sich zweimal und blieb auf dem Acker liegen. Der Fahrer und sein 23-jähriger Beifahrer wurden schwer verletzt. 

 

(jco)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unfall in Herford: BMW völlig zerstört - zwei Schwerverletzte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.