| 00.00 Uhr

Dormagen
Bei den Schulkino-Wochen ist das Cineplex wieder dabei

Dormagen. Vom 21. Januar bis 3. Februar 2016 heißt es für die Schulen in Nordrhein-Westfalen wieder "Film ab - wir lernen!" Zum neunten Mal können Schüler im Rahmen der landesweiten Schulkino-Wochen den Unterricht in den Kinosälen verlegen. Landesweit sind es rund 100 Kinos, die mitmachen, darunter auch das Cineplex in Dormagen. Gezeigt werden dort die Filme "Ernest & Celestine" (ab Klasse 1), "Gespensterjäger" (ab Klasse 2), "Der kleine Prinz" (ab Klasse 4), "Hördur" (ab Klasse 6) und "Victoria" (ab Klasse 9). Ab sofort können sich die Klassen im Internet unter www.schulkinowochen.nrw.de für die Vorstellungen anmelden. Außerdem steht das Projektteam unter der Hotline 0251 3055 für Fragen zur Verfügung.

Die Kinowochen werden veranstaltet von "Vision Kino - Netzwerk für Film- und Medienkompetenz und "Film + Schule NRW", einer gemeinsamen Initiative des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe und des NRW-Schulministeriums. Im vergangenen Jahr nahmen mehr als 95.000 an dem Projekt teil. Auch in diesem Jahr lautet das Motto "Zusammen - leben.sehen.lernen". Damit, so heißt es in einer Pressemitteilung, legen die Schulkino-Wochen einen besonderen Schwerpunkt auf Filme zu den Themen Migration und Inklusion. Für neu zugewanderte Schüler werden außerdem Filme angeboten, die auch nur mit wenigen Deutschkenntnissen verstanden werden können. Für Willkommensklassen sind Sondervorstellungen geplant.

Alle Filme haben Bezüge zum Lehrplan und können mit kostenlosem pädagogischem Begleitmaterial im Unterricht vor- und nachbereitet werden. Der Eintrittspreis liegt bei 3,50 Euro pro Schüler.

(goe)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Bei den Schulkino-Wochen ist das Cineplex wieder dabei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.