| 00.00 Uhr

Dormagen
Coole Eis-Party für Bennett im Seniorenheim

Dormagen: Coole Eis-Party für Bennett im Seniorenheim
Melanie Ulrich (l.) und Mathias Brandt (3.v.l.) mit Eis-Gästen. FOTO: G. Salzburg
Dormagen. Es gab die Klassiker Schokolade, Vanille und Erdbeer, dazu noch Haselnuss - aus vier Sorten Eis konnten die Besucher des Alloheims in dieser Woche an einem Nachmittag beim Benefiz-Eisessen wählen. Pianist Michael Stamm spielte ohne Gage. Für den Preis von drei Euro konnten Bewohner und Besucher so viel Eis essen, wie sie wollten. Damit und mit Spenden unterstützten sie die Typisierungsaktion für den zweijährigen Bennett aus Nievenheim, mit der ein Stammzellenspender gefunden werden soll.

"Wir wollten uns gern an der Sammlung für Bennett beteiligen", erläutert die Dormagener Alloheim-Leiterin Melanie Ulrich. Mit dem Marketingbeauftragten Mathias Brandt hat sie das "Flatrate"-Eisessen kreiert. "Wir wollten auch die Bewohner mit einbeziehen, nicht nur einen Scheck überreichen", ergänzt Brandt, der davon berichtet, dass Bewohner schon vor der ersten Eis-Ausgabe Geld in das Spendenglas gesteckt haben: "Das ist toll, dass Einige von ihrem wenigen Geld noch etwas abgeben." In einer guten Stunde waren 300 Eis-Portionen, auch an Gäste ausgeteilt. Insgesamt hatte Küchenleiter Holger Hall 110 Liter Eis geordert: "Davon sind wir schon viel losgeworden."

Als Schirmherr der Typisierungsaktion für den kleinen Bennett kam auch Bürgermeister Erik Lierenfeld ins Alloheim zum Eis-Essen für den guten Zweck. "Die tolle Idee des Alloheims ist auch ein erschwingliches Angebot für Bewohner und Besucher", lobte er. Das ehrenamtliche Engagement sei nicht nur bei Benefizveranstaltungen groß: "Die Hilfsbereitschaft der Dormagener bei allen Themen ist weiterhin sehr hoch, das freut mich sehr", sagte Lierenfeld. Auch die Mutter des kleinen Bennett kam ins Alloheim, um sich für die Aktion zu bedanken.

(cw-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Coole Eis-Party für Bennett im Seniorenheim


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.