| 10.26 Uhr

Unfall in Dormagen
Frau von Autofahrer übersehen und schwer verletzt

Dormagen. Am Mittwochabend hat es in Dormagen einen schweren Autounfall gegeben. Dabei wurde eine Frau schwer verletzt. 

Gegen 18.50 Uhr hatte ein 48-Jähriger versucht, mit seinem Pkw auf der Kreuzung Walhovener Straße auf die B9 nach links abzubiegen. Dabei übersah er die 53-jährige Dormagenerin.

Es kam zum Zusammenstoß, durch den die Frau schwer verletzt wurde. Rettungskräfte brachten die Verletzte in ein Krankenhaus.

(cbo)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unfall in Dormagen: Frau von Autofahrer übersehen und schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.