| 00.00 Uhr

Classic Cars
Nobel-Karossen in Knechtsteden

Dormagen. Mit 25 Teilnehmern wären sie zufrieden gewesen, jetzt aber sind es 81, die morgen von 11 bis 17 Uhr am Knechtstedener Klosterhof ihre alten Schätzchen zeigen werden.

Zum ersten Mal finden dort die "Classic Cars" statt, und zum ersten Mal haben die Brüder Helmut und Michael Müller solch eine Veranstaltung organisiert. "Wir nehmen in der Regel an fünf solcher Events im Jahr teil, jetzt wollten wir einmal selbst als Veranstalter auftreten", sagt Michael Müller.

Erwartet werden Teilnehmer aus ganz Deutschland. Preise gibt es für das am weitesten angereiste Auto, für das schönste und das älteste Fahrzeug. Es spielt die "Down Home Bluesband".

(goe)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Classic Cars: Nobel-Karossen in Knechtsteden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.