| 15.53 Uhr

Überfall auf Supermarkt
5000 Euro Belohnung für Hinweise auf Düsseldorfer Räuber

Düsseldorf. Mitte Oktober wurde ein Supermarkt in Oberbilk überfallen. Nun verspricht der Inhaber eine Belohnung. Die Polizei hat außerdem eine Täterbeschreibung veröffentlicht.

Zwei Männer hatten den Supermarkt an der Kölner Straße überfallen, die Angestellten mit Waffen bedroht und eine höhere Summe Bargeld erbeutet. Sie sollen etwa 20 bis 30 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß und schlank sein. Sie sprachen nach Zeugenaussagen mit osteuropäischem Akzent

Der erste Täter trug einen grünen Winterparka, eine dunkle Hose und eine dunkle Kappe, der zweite Täter war dunkel gekleidet und trug eine Sonnenbrille. Die beiden Männer hatten einen dunklen Rucksack dabei und waren vermummt.

Abonnieren Sie unseren neuen Newsletter
"Total Lokal" für Ihre Stadt!

Direkt aus Ihrer Lokalredaktion schicken wir Ihnen zum Wochenende die wichtigsten Ereignisse der Woche. Melden Sie sich jetzt an!

Die 5000 Euro Belohnung gibt es für Hinweise, die zur Aufklärung der Tat, zur Ergreifung der Täter oder zur Wiederbeschaffung der Beute führen. Hinweise an die Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211-8700.

(hpaw)