| 11.39 Uhr

14-Jähriger an Tat beteiligt
Einbrecher-Duo in Düsseldorf-Flingern festgenommen

Düsseldorf. Zivilpolizisten haben am Mittwochnachmittag einen 14-Jährigen und eine 23-Jährige festgenommen. Sie sollen in ein Haus an der Grafenberger Allee eingebrochen sein. Das Duo hatte Einbruchswerkzeug und Schmuck dabei.

Beamten waren die beiden Personen auf der Lindenstraße aufgefallen. Sie seien ziellos, aber suchend an den Häusern vorbei gelaufen, beide hätten an Hauseingangstüren "manipuliert", erklärte die Polizei. In ein Haus an der Grafenberger Allee seien die Täter schließlich eingebrochen.

Den Angaben zufolge trugen die beiden andere Kleidung und Frisuren, als sie das Haus wieder verließen. Beim Versuch der Polizei, die Verdächtigen zu kontrollieren, liefen die mutmaßlichen Einbrecher zunächst davon, die Polizei holte sie aber ein und nahm sie fest. 

Bei einer Durchsuchung fanden die Beamten Einbruchswerkzeug und Schmuck. Im Haus an der Grafenberger Allee war eine Wohnungstür in der zweiten Etage aufgebrochen. Die Festgenommenen stammen beide aus Südosteuropa und sind schon vorher einmal wegen Eigentumsdelikten aufgefallen. Jetzt wird geprüft, ob sie für weitere Einbruchdiebstähle verantwortlich sind.

Verpassen Sie keine Nachrichten aus der Region. Wir schicken Ihnen eine Übersicht per WhatsApp. Melden Sie sich jetzt an!

(hpaw)