| 15.06 Uhr

Düsseldorf-Hassels
Mann nach Einbruch in Fitnesscenter gestellt

Düsseldorf. Nach dem Einbruch in ein Fitness-Studio in Wersten kam der Täter nicht weit. In der Nacht zu Donnerstag entdeckten die Beamten einen Mann, der sich versteckte.

Als die Polizei den Mann kontrollierte, konnte er sich nicht ausweisen und machte unglaubwürdige Angaben.Lediglich einen Autoschlüssel hatte er bei sich. In dem Auto des 26-Jährigen entdeckten die Beamten mehrere hochwertige Fernseher, zwei Kennzeichen (als entwendet gemeldet) und einen Schlagstock .

Daraufhin wurde er zur Wache gebracht, wo er auch gestand, ins Fitnessstudio Am Wald eingebrochen zu sein.

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.