| 12.10 Uhr

Recyclingfirma in Düsseldorf
Metallspäne fangen Feuer - Stundenlange Löscharbeiten

Feuerwehr löscht Metallspähne an der Lausward
Feuerwehr löscht Metallspähne an der Lausward FOTO: Daniel Bothe
Düsseldorf. Auf dem Gelände einer Recyclingfirma an der Lausward musste die Feuerwehr Düsseldorf am Mittwochmorgen ein Feuer in einem Haufen Metallspäne löschen. Die Feuerwehr war fast sechs Stunden im Einsatz. 

Ein Mitarbeiter des Betriebes hatte das Feuer bemerkt und den Notruf der Feuerwehr angerufen. Betroffen war eine etwa hundert Quadratmeter große Fläche. Die Feuerwehr war ab 5.20 Uhr mit einem Löschzug und mehreren Sondereinheiten vor Ort, darunter auch ein Löschboot. Mit viel Wasser gleichzeitig wurden die Späne gelöscht, die Firma unterstützte den Einsatz mit einem Kran und einem Radlader, um den Haufen auseinanderzufahren. So wurden auch Glutnester entdeckt und beseitigt. 

Das Löschwasser wurde auf dem Gelände aufgefangen. Das Umweltamt wurde informiert und begleitete den Einsatz, auch die eventuell notwendige Entsorgung des Löschwassers. Die ersten Sondereinheiten konnten am Morgen abrücken, seit 11 Uhr ist der Einsatz beendet und das Gelände wurde dem Besitzer übergeben. Niemand wurde verletzt. 

(irz)