| 15.55 Uhr

Düsseldorf
Ruderboot auf Rhein gekentert

Düsseldorf. Ein mit sechs Personen besetztes Ruderboot ist am Sonntag bei Rheinkilometer 732 im Linksrheinischen. Wie es dazu kommen konnte, ist noch nicht geklärt. 

"Auf dem Rhein in Höhe der Fleher Brücke ist ein Ruderboot mit mehreren Personen gekentert" hieß es in der Notrufmeldung. Doch relativ schnell konnte Entwarnung gegeben werden. Das Rettungsboot der Feuerwehr Düsseldorf erreichte vor den Landkräften die Einsatzstelle und konnte recht zügig die Rückmeldung "Alle Personen sicher an Land"  geben. 

Der Einsatz war nach etwa einer halben Stunde beendet. 

 

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.