| 12.31 Uhr

Düsseldorf-Mörsenbroich
Zwei Menschen bei Kollision verletzt

Düsseldorf. In einem Kreuzungsbereich in Rath sind am Montagabend zwei Autos kollidiert. Dabei wurden zwei Personen verletzt.

Ermittlungen der Polizei zufolge befuhr gegen 21.30 Uhr ein 45-Jähriger mit seinem Auto die Heinrichstraße in Richtung "Mörsenbroicher Ei". Zeitgleich war ein 58-jähriger Autofahrer auf der Grunerstraße in Richtung Ludwig-Beck-Straße unterwegs. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision. Durch die Wucht des Aufpralls wurden der 58-Jährige schwer und seine 68-jährige Begleiterin leicht verletzt. Der Schaden wird auf 70.000 Euro geschätzt. 

Gegenstand der Ermittlungen ist nun die Frage, für wen der Beteiligten die jeweilige Ampel Grünlicht gezeigt hatte. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0211-8700 entgegen.

 

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.