| 16.59 Uhr

Düsseldorf
Dügida-Demo: Busse und Bahnen fahren Umleitungen

Dügida-Demo: Busse und Bahnen fahren Umleitungen
Ab 17.30 Uhr kann es am Montag aufgrund der Dügida-Demo zu Verspätungen bei Bus und Bahn kommen. FOTO: dpa, fpt
Düsseldorf . Wegen der Dügida-Demonstrationen am Montag kann es ab 17.30 Uhr zu Behinderungen für die Busse und Straßenbahnen der Rheinbahn kommen. Betroffen sind voraussichtlich die Straßenbahnlinien 704, 709 und 719 sowie die Buslinien 737, 752, 754 und SB55. Sie müssen ihre Fahrt wahrscheinlich kurzfristig unterbrechen oder Umleitungen fahren.

Der Bahnhofsvorplatz wird dieses Mal jedoch nicht komplett für Busse und Bahnen gesperrt. Die Rheinbahn empfiehlt den Fahrgästen, alternativ die U-Bahnen zu nutzen. Die Demonstrationen dauern voraussichtlich bis gegen 21 Uhr.

Wann genau Bahnen und Busse wieder ungehindert fahren können, entscheidet die Einsatzleitung von Polizei und Rheinbahn vor Ort. Die Rheinbahn bittet um Verständnis und versucht, den normalen Betrieb so schnell wie möglich wieder aufzunehmen.

Aktuelle Änderungen finden die Fahrgäste unter facebook.com/Rheinbahn, unter www.rheinbahn.de und in der Rheinbahn App.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dügida-Demo: Busse und Bahnen fahren Umleitungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.