| 00.00 Uhr

Serie Wagenbauen Für Den Rosenmontagszug
Erst am Samstag: Banner mit Senftopf und scharfer Frau

Serie Wagenbauen Für Den Rosenmontagszug: Erst am Samstag: Banner mit Senftopf und scharfer Frau
Im vergangenen Jahr fuhr die Karnevalsgesellschaft Müllejecke mit ihrem Karnevalswagen im Rosenmontagszug mit. FOTO: Günter von Ameln
Düsseldorf. Auch wenn die Karnevalsgesellschaft Müllejecke keine Pappmaché-Figuren baut, verändert sich ihr Rosenmontagswagen jedes Jahr. Von Ina Armbruster

Noch ist von dem großen Karnevalswagen der Karnevalsgesellschaft Müllejecke nicht viel zu sehen. Die meiste Zeit des Jahres steht er auf seinem Abstellplatz unter einer schützenden Plane. "Wir werden ihn erst am Samstag enthüllen und ihm seine neue Verkleidung verpassen", sagt Horst Gatzen, Vorsitzender der Müllejecke.

So vielfältig feiern die Düsseldorfer FOTO: Bretz, Andreas (abr)

Seit vielen Jahren leistet der alte Landwirtschaftsanhänger den Jecken treue Dienste. Dafür, dass es so bleibt, haben die Karnevalisten viel getan. Vor zwei Jahren haben sie das Gefährt komplett auseinander genommen, entrostet, wieder aufgebaut und grün lackiert. Der Wagen ist ausgestattet mit Bänken, Tischen und einer Toilette. Etwa zwölf bis 14 Leute finden gemütlich darauf Platz. Damit alle sicher mitfahren können, wird der Anhänger jedes Jahr vom TÜV überprüft. Schließlich ist der Wagen nicht nur zur Karnevalszeit im Einsatz, sondern auch für Vater- und Muttertagsausflüge sowie beim Erntedankfest.

Zu Karneval bekommt der Wagen - passend zum jeweiligen Motto - ein neues Outfit verpasst. Morgen werden die Jecken das diesjährige Banner anbringen. "Das dauert nicht lange, wir haben Routine", sagt Gatzen. Für den Entwurf ist der Ehrenvorsitzende Heinz Holtschneider verantwortlich. Er wird bald 80 und ist bereits seit 64 Jahren im Verein aktiv. "Er gibt sich immer sehr viel Mühe mit dem Design. Meist arbeitet er mehrere Wochen an dem Motiv, bis er wirklich zufrieden ist", weiß Gatzen.

Die schönsten "Bütz-Bilder" von Altweiber in Düsseldorf FOTO: Sabine Kricke

Wie die Wagen-Deko genau aussehen wird, bleibt eine Überraschung. Ein Senftopf wird zu sehen sein, ebenso wie eine "scharfe", leicht bekleidete Frau. So kreativ der Karnevalswagen auch wird, Gatzen weiß, dass vielen Zuschauern erst einmal etwas anderes ins Auge fällt: die Zugmaschine - ein alter, grüner Porsche-Traktor aus dem Jahr 1957, den Gatzen liebevoll restauriert hat. "Die Leute zeigen mit dem Finger darauf. Wenn der Umzug mal kurz stehen bleibt, kommen viele näher, um sich den Trecker genauer zu betrachten", hat er festgestellt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Serie Wagenbauen Für Den Rosenmontagszug: Erst am Samstag: Banner mit Senftopf und scharfer Frau


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.