| 12.19 Uhr

Düsseldorf
Kirmes-Fotoshooting nach der Hochzeit

Größte Kirmes am Rhein: Hochzeits-Shooting auf der Rheinkirmes
Mario und Jennifer Schulz holten ihr Hochzeits-Fotoshooting nach. FOTO: ina schwerdtfeger
Düsseldorf. Ihre Hochzeit haben Jennifer und Mario Schulz schon am 9. Mai gefeiert. Aber weil damals das Wetter schlecht war, unternahmen sie am Montag einen neuen Anlauf für die Hochzeitsbilder - auf der Kirmes. Von Ina Schwerdtfeger

"Wir gehen gerne beide zur Kirmes", erklärt Jennifer Schulz. "Und für unser zweites Fotoshooting wollten wir dann etwas Besonderes." Fürs Foto-Shooting ging es auf das historische Karussell, die große Rutsche, zum Herzenschießen und an den Los-Stand - wo sie als praktischen Nebeneffekt ein Stofftier gewannen. Alles ganz gemächlich und romantisch, nicht so rasant. "Das mögen wir beide nicht", erklärte die Braut.  Mario kaufte seiner Jennifer bei diesem besonderen Kirmes-Bummel auch ein Lebkuchen-Herz. Die Aufschrift: "Traumfrau".

Mario und Jennifer Schulz fuhren auf den Pferden des historischen Karussells. FOTO: ina schwerdtfeger

Und nach dem Shooting ging es noch ins Füchschen-Zelt, aber erst, nachdem sich das Brautpaar wieder umgezogen hatte.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Größte Kirmes am Rhein: Hochzeits-Shooting auf der Rheinkirmes


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.