| 00.00 Uhr

Karneval Für Kurzentschlossene
Jecke Tipps für das Wochenende

Karneval Für Kurzentschlossene: Jecke Tipps für das Wochenende
Die Gerresheimer Bürgerwehr feiert auf dem Gerricusplatz am Samstag ihr Biwak. FOTO: Hans-Jürgen Bauer
Düsseldorf. Die Narren in Düsseldorf sind fleißig unterwegs. Hier einige Termine, bei denen das Mitfeiern kostenfrei ist oder für die es noch einige Karten gibt. Von Holger Lodahl

Biwaks Auf dem Gerricusplatz läutet die Gerresheimer Bürgerwehr am Samstag, 11 Uhr, den Beginn des Straßenkarnevals ein. Mit bis zu 1200 Besuchern ist diese Veranstaltung ein Highlight. Der rappelvolle Gerricusplatz und die gute Stimmung werden sicher die auftretenden Gruppen und Vereine erfreuen. Das abwechslungsreiche Programm soll die Besucher vor der Bühne mächtig in Stimmung bringen. Das Biwak bietet Alt, nicht-alkoholische Getränke und Speisen von herzhaft bis süß zu verträglichen Preisen an.

Am Sonntag beginnt das Biwak der Prinzengarde um 11 Uhr auf dem Rathausplatz in der Altstadt. Zu diesem wohl größten rheinischen Gardetreffen werden zahlreiche närrische Soldaten aus den rheinischen Karnevalsmetropolen zu Besuch sein. Da ist Schunkelstimmung so gut wie garantiert. Der Eintritt ist frei. Sitzungen Im Henkel-Saal an der Ratinger Straße der Altstadt sorgt die "Große Sitzung der Wehrhähne" am Samstag ab 18.45 Uhr für jeckes Treiben. Comedians und Bands sowie der Besuch von Carsten II. und seiner Venetia Yvonne, dem Prinzenpaar der Landeshauptstadt Düsseldorf, dürften ein Stimmungs-Garant für jedermann sein. Dabei sind auch die Kinderprinzengarde Rot-Weiss, Oli der Köbes, Rabaue, Big Maggas, die Fidelen Sandhasen, Markus Krebs, Swinging Funfares und Alt Schuss. Mit etwas Glück gibt es noch Karten ab 26 Euro im Internet unter www.kaufdeinticket.de.

Mit einem karnevalistischen Programm freut sich die Prinzengarde Blau-Weiss unter der Leitung von Sitzungspräsident Klaus Jonas am Samstag ab 19 Uhr auf einen stimmungsvollen Abend im Düsseldorfer Karneval. Gefeiert wird im Hilton Hotel an der Georg-Glock-Straße. Es sorgen für Stimmung jecke Stars wie Et Zweijestirn, "Der Sitzungspräsident", De Fetzer, Liselotte Lotterlappen, High Energy Showtanz, Jürgen B. Hausmann, Markus Krebs, Druckluft, die Prinzengarde Blau-Weiss mit Tanz und Gesang und natürlich das Düsseldorfer Prinzenpaar. Kostümierung ist erwünscht, sagen die Gastgeber.

In der Eventhalle der Classic Remise an der Harffstraße startet am Samstag um 20.11 Uhr die große Karnevalssitzung der KG Knaasköpp 1929. Der Verein Knaasköpp verkörpert eine große Tradition des rheinischen Karnevals. Entsprechend traditionell ist auch das umfangreiche Programm der Sitzung, bei der viele Stars des Düsseldorfer Karnevals auftreten. Der Abend ist eine bunte Mischung aus Tanzeinlagen, Büttenreden und diversen Musikbands. Für Kinder Der Sonntag gehört den kleinen Jecken. Die KG Düssel-Narren feiert im Barbara-Saal an der Becherstraße 25. Beginn ist um 14.30 Uhr. Volker Rosi tritt auf, aber die Kindertanzgarde der Prinzengarde Blau-Weiss, die Indianer-Show Sioux, die Jugend der Düssel-Narren und Musiker Klaus Wagner. Karten kosten sechs Euro.

Die Niederkasseler Tonnengarde lädt für Sonntag zu "De Pänz fiere" ein. In der Aula des Comenius-Gymnasiums an der Hansaallee 90 geht der Karneval für Kinder ab drei Jahren um 15 Uhr los. Preise: fünf Euro für die Kleinen, zehn Euro für die Großen.

Im Rheinschlägersaal der Rheinterrasse am Joseph-Beuys-Ufer treffen sich Fans, Freunde und Mitglieder der Karnevalsfreunde der Katholischen Jugend Düsseldorf, kurz: KakaJu. Mit Gästen wie der KakaJu Kindertanzgarde, Änne aus Dröpplingsen und anderen Stars dürfte die Sitzung wieder für jecke Stimmung bei den Gästen sorgen. Tickets kosten 16 Euro.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Karneval Für Kurzentschlossene: Jecke Tipps für das Wochenende


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.