| 08.38 Uhr

New Fall Festival
Band macht Musik für Kinder

New Fall Festival 2016 in Düsseldorf: Band macht Musik für Kinder
FOTO: Michi Schunck+49 177 27 49 444
Düsseldorf. Das New Fall Festival präsentiert ab Mittwoch, 26. Oktober, mehr als 20 Musiktermine. Höhepunkt ist ein Konzert für Kinder und Erwachsene. Von Holger Lodahl

Konzerte an Orten, an denen Pop-Musik bislang kaum zu hören war - das ist das Konzept vom New Fall Festival. Unter dem Motto "Beautiful places, beautiful music" hat die Reihe Geheimtipps im Programm ebenso wie Stars aus dem In- und Ausland. Hier fünf Termine aus dem umfangreichen Programm.

Mittwoch, 26. Oktober Die französische Pop-Sängerin Sain eröffnet das Festival um 20 Uhr in den Räumen von Sipgate an der Gladbacher Straße auf. Sipgate ist ein Telekommunikationsunternehmen und einer der Sponsoren des Festivals. Karten für Sains Konzert kosten 25,20 Euro.

Donnerstag, 27. Oktober In der Johanneskirche am Martin-Luther-Platz 39 tritt James Vincent McMorrow um 20 Uhr auf. Der Songwriter aus Dublin mit der heiseren Falsettstimme schaffte 2013 mit seiner Debüt-DC "Early In The Morning" einen Balanceakt zwischen Folk und Soul. Die Arrangements von James Vincent McMorrow erscheinen luftig, seine Stimme hoffnungsvoll und hell, die Songtexte zeigen sein Talent als Geschichtenerzähler in lupenreinem Pop. Tickets für sein Konzert gibt es ab 39,50 Euro.

Freitag, 28. Oktober Die Pianistin und Sängerin Regina Spektor präsentiert ihr Konzert ab 20 Uhr im CCD (Stadthalle) an der Stockumer Kirchstraße 61. Spektors Sound ist beeinflusst von Klassik, Folk, Punk Rock, Klezmer, HipHop, Jazz und russischer Folklore. Beim Gesang wechselt sie gerne von klassischem Schönklang hin zu Beatbox-Parts. Immer wieder gelobt wird ihr Multitalent an den Instrumenten. 2004 bekam sie einen Plattenvertrag und brachte fortan drei Alben heraus. Das aktuelle Werk heißt "Soviet Kitsch". Karten für Spektors Konzert im CCD gibt es ab 32,90 Euro.

Samstag, 29. Oktober Den Robert-Schumann-Saal am Ehrenhof hat sich John Grant als Auftrittsort ausgesucht. Sein drittes Studioalbum heißt "Grey Tickles, Black Pressure". Grant verzahnt die beiden Hauptstränge seiner musikalischen Spezialität: die opulente, prachtvolle Ballade auf der einen und den dynamischen, pulsierenden Elektropop-Song auf der anderen Seite. Der 47-Jährige war bis 2010 Mitglied der Band "The Czars" und startete nach seinem Austritt eine Solo-Karriere. Bei seinem Auftritt im Robert-Schumann-Saal am Samstag um 20 Uhr bekommt er Support von der Liedermacherin Frances aus England. Tickets gibt es ab 27,40 Euro.

Sonntag, 30. Oktober Eine Premiere beim New Fall Festival ist der Auftritt der deutschen Pop-Gruppe "Deine Freunde". Die Hamburger Musiker treten mit dem Blasorchester "Rheinbrass" der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf auf. Unter der musikalischen Leitung des Kölner Komponisten und Pianisten Gregor Schwellenbach bringt die Gruppe Stücke wie "Schokolade", "Deiner Mudder" und "Einfach klein sein" auf die Bühne vom Capitol Theater an der Erkrather Straße 30. Florian Sump, Markus Pauli und Lukas Nimscheck sind "Deine Freunde". Mit dem Album "Kindsköpfe" und zwei weiteren Alben möchten sie Kinderunterhaltung bieten und Familien zusammenzubringen. Sie sagen: "Wenn Eltern und Kinder ihr erstes gemeinsames Konzerterlebnis bei uns haben, sind wir wahnsinnig stolz." Karten für das Konzert am Sonntag, 30. Oktober, um 16 Uhr beim New Fall Festival kosten 16 Euro.

Tipps Alle Konzerttermine, die Namen der Künstler und deren Auftrittsorte gibt es im Internet unter www.new-fall-festival.de.

Der Vorverkauf für alle Termine läuft online unter www.westticket.de und unter Telefon 0211 274000.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

New Fall Festival 2016 in Düsseldorf: Band macht Musik für Kinder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.