| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Langes Wochenende!

Düsseldorf: Langes Wochenende!
Diese Spaziergänger nutzten gestern das milde Herbstwetter für eine Runde durch den Grafenberger Wald. FOTO: Andreas Bretz
Düsseldorf. Airlebnis In der Abflughalle des Düsseldorfer Flughafens stimmen morgen von 11 bis 18 Uhr zahlreiche Aktionen auf den Herbst ein. So können sich die Besucher auf einem Erlebnis-Bauernhof beim Kuhmelken versuchen. Bei einer Rallye gilt es, einen Zierkürbis möglichst wohlerhalten in einer Schubkarre durch einen Parcours zu fahren. In einer Bastelecke gestalten Kinder eigene Winddrachen. Mutige wagen sich beim Schweine-Rodeo auf ein Borstenvieh. Wehrhahn-Linie Um 11 Uhr beginnt morgen die nächste Führung durch die U-Bahnhöfe der Wehrhahn-Linie, mit besonderem Augenmerk auf Kunst und Architektur. Treffpunkt ist am Eingang der Station Pempelforter Straße, die Teilnahme kostet fünf Euro, und ein Rheinbahn-Ticket wird benötigt. Von Holger Lodahl

Kunst Die Düsseldorfer Museen haben am Montag, dem Tag der Deutschen Einheit, zu den Sonntagsöffnungszeiten geöffnet. Das Museum Kunstpalast am Ehrenhof, die Museen K20 (Grabbeplatz) und K21 (Ständehausstraße) zum Beispiel sind am Montag von 11 bis 18 Uhr für Besucher da. Lediglich die Akademiegalerie bleibt geschlossen.

Fischmarkt Mehr als 90 Händler verwandeln morgen von 11 bis 18 Uhr das Tonhallenufer in eine Meile für Freunde von Meeresfrüchten. Darüber hinaus gibt es an Gourmetständen viele Köstlichkeiten mit mediterraner Feinkost, Dips und französischer Salami zum Mitnehmen bis hin zu warmen Flammkuchen, Gulasch und Langos zum Direktverzehr. Auch Schmuck- und Kunsthandwerk sind im Angebot. Skyrun 500 Feuerwehrleute aus vier Ländern zeigen heute beim Skyrun, was sie leisten können. Ort der Austragung dieses Wettkampfes ist das Arag-Hochaus mit seinen 25 Etagen. Außerdem gibt es ein buntes Familienprogramm. Kinder sind willkommen und staunen sicher bei den vielen Männern in ihrer Brandschutzkleidung und mit ihrer Ausrüstung. Start des ersten Rennens ist um 9.30 Uhr. Etwa halbstündig geht es weiter, bis die besten Skyrunner ab 15 Uhr erneut die Stufen des Gebäudes erklimmen. Pferderennen Morgen gehen zum letzten Mal in dieser Saison die Pferde auf der Rennbahn Grafenberg an den Start. Neun Rennen werden ausgetragen, jeder volljährige Besucher kann seine Wett-Chancen testen. Für Kinder gibt es ein Unterhaltungsprogramm. Beginn des Renntages ist um 13 Uhr an der Rennbahnstraße in Grafenberg. Senioren-Flashmob Heute von 11 bis 12 Uhr findet erstmals der Senioren-Flashmob statt. Senioren und deren Angehörige sowie Tanzmotivierte und Neugierige sind eingeladen, das Alter zu feiern. Zu dem eigens für diese Aktion komponierten Songs "Spark of Life" sollen alle Besucher gemeinsam tanzen. Treffpunkt ist der Heinrich-Heine-Platz vor dem Carsch-Haus. Marathonrudern Gegen 9 Uhr startet auf dem Rhein bei Leverkusen das Düsseldorfer Marathonrudern. Die schnellsten Ruderer werden nach einer Strecke von 42,8 Kilometer gegen 12 Uhr in Düsseldorf an der Straße Am Sandacker in Hamm erwartet. Zuschauer sind eingeladen, den Sportlern zuzujubeln. Es gibt auch Getränke und Gebratenes. Gegen 16.30 Uhr soll der letzte Ruderer in Düsseldorf angekommen sein. Oldtimer-Herbstfest Zum 10. Mal findet in der Classic Remise das Oldtimer Herbstfest statt. Es ist ein buntes Oldtimer-Treffen aller Marken und Arten. Ein Programm mit Automobil-Händlern und -Clubs sowie gastronomischen Ständen rundet das Wochenende ab.

Erntedank Bis Sonntag feiert Urdenbach das Erntedankfest. Heute um 14 Uhr ist Kirmeseröffnung, um 20 Uhr beginnt die Party im Festzelt. Morgen um 13 Uhr startet der Umzug mit Schürreskarren-Rennen ab Böke Pomp. Am Montag um 11 Uhr treffen sich Frühraufsteher zum Blotschenball im Festzelt.

Herbstfest Der Gemeinschaftsgarten Düsselgrün lädt ein, das Ende der Gartensaison mit einem Picknick zu feiern. Es gibt Lagerfeuer und Stockbrot sowie verschiedene Aktionen für Kinder und Erwachsene. Treffpunkt: Stahlwerkstraße im WGZ-Park heute von 14 bis 17 Uhr. Eat & Style In der Schmiedehalle des Areal Böhler findet bis Montag das erste Düsseldorfer Eat & Style Festival statt. Es gibt zahlreiche Aussteller und viele Workshops zum Mitmachen. Alle Termine und Kosten unter www.eat-and-style.de. In die Natur Im Herbst sind Wald und Wiesen besonders schön. Eine Rundwanderung führt ab der Basilika St. Margareta am Gerricusplatz im Bogen über den Steinberg und durch das Rotthäuser Bachtal bis zurück zum Ausgangspunkt. Ein weiterer guter Ort für einen Herbstspaziergang ist der Wildpark in Ludenberg. Der Park ist mit seinen etwa 100 Tieren besonders für Stadtkinder schön. Rothirsche, Rehe, Muffelwild und Wildschweine können sogar gefüttert werden.

Schwimmbäder Am Montag öffnen der Düsselstrand von 9 bis 20 Uhr und die Strand-Sauna von 10 bis 20 Uhr. Die Münster-Therme mit Sauna ist von 9 bis 17 Uhr für seine Besucher da, das Bad in Niederheid von 9 bis 20 Uhr, dessen Suomi-Sauna von 10 bis 20 Uhr. Es findet aufgrund des Feiertags keine Damensauna statt, sondern gemischtes Saunieren. Geschwommen werden kann am Feiertag auch im Rheinbad von 8 bis 16 Uhr. Die anderen Bäder bleiben geschlossen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Langes Wochenende!


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.