| 00.00 Uhr

Düsseldorf-Süd
Österliche Musik in den Kirchen des Stadt-Südens

Düsseldorf-Süd. Am heutigen Gründonnerstag singt der Chor "gaudate" in der Werstener katholischen Kirche.

Die Chöre der Gemeinden im Süden werden in der Karwoche und an den Osterfesttagen die Gottesdienste mit ihren Beiträgen festlich gestalten. Seelsorgebereich Düsseldorfer Rheinbogen Am Gründonnerstag, 20 Uhr, singt der Chor "gaudete" in der Werstener Kirche St. Maria Rosenkranz. Am Karfreitag, 15 Uhr, die Schola "Cantorum" in der Holthausener St.-Josef-Kirche. Am Ostersonntag, 11 Uhr, singt in St. Maria Rosenkranz der St.-Gregorius-Kirchenchor die "Missa Brevis a tre Voci" von Michael Haydn. In der St.-Joseph-Kirche wird am Ostermontag, 11 Uhr, die "Spatzenmesse" von Mozart vom Kirchenchor St. Joseph, dem Singekreis Holthausen und einem Projektorchester gesungen und gespielt. Der Chor und die Band "Neue Wege" werden am zweiten Ostertag den 11-Uhr-Jugend-Gottesdienst in der Franz-von-Sales-Kirche gestalten. Kirchengemeinde St. Antonius und St. Elisabeth, Hassels-Reisholz Festlich gestaltete Gottesdienste gibt es auch in Hassels und Reisholz. So singt zur Feier vom Leiden und Sterben Christi am Karfreitag, 15 Uhr, in der Hasselser St.-Antonius-Kirche der Männerchor "Johannes-Bären". Für die Feier der Osternacht am Samstag, 22 Uhr, hat der Kirchenchor St. Elisabeth in der Reisholzer Kirche österliche Motetten eingeübt. Am Ostersonntag, 11 Uhr, singt der Kirchenchor St. Antonius in der Hasselser Kirche in der Festmesse die "Johannis-Messe" von Charles Gounod, am Ostermontag wird die Messe vom Kirchenchor St. Elisabeth um 9.30 Uhr in Reisholz mit der "Missa Toni" von Johann Ernst Eberlin (Solistin Linda Hergarten) gestaltet. Seelsorgebereich Benrath/Urdenbach Auch die Benrather und Urdenbacher Kirchenchöre werden in der Karwoche und an den Ostertagen die Gottesdienste besonders gestalten. So wird heute der Urdenbacher Kirchenchor zur Abendmahlfeier um 19.30 Uhr in der Herz-Jesu Kirche Motetten singen. Motetten wird auch der Benrather Kirchenchor zur Karfreitagsliturgie um 15 Uhr in der St.-Cäcilia-Kirche singen.

Am Ostersonntag, 11.45 Uhr, wird in der Benrather Pfarrkirche ein Lateinisches Hochamt mit der "Missa in C für Chor und Orchester" von Michael Haydn unter Mitwirkung des St.-Cäcilia-Kirchenchores und dem Ensemble Pro Musica Sacra (Gesamtleitung: Ulrich Karg) gefeiert. Als Nachspiel wird das Orgelstück "Lumen Christi" von Jean Langlais gespielt.

Der Urdenbacher Kirchenchor wiederum wird am Ostermontag zum Festhochamt um 11 Uhr die "Messe de St. Jean" in C von Charles Gounod in der Herz-Jesu Kirche singen. Zum Nachspiel gibt es die "Fanfare in D" von Padre Antonio Soler. Seelsorgebereich Garath/Hellerhof Für die Ostergottesdienste der St.-Matthäus-Gemeinde wird es keine besondere musikalische Begleitung geben. Den Grund benennt die Gemeinde mit der Erkrankung der beiden Chorleiter/Organisten. Evangelische Gemeinde Urdenbach Besondere Beachtung verdient das Passionskonzert, das am Karfreitag, 17 Uhr, in der Heilig-Geist-Kirche stattfindet. Zur Aufführung gelangt Passionsmusik zu "Siehe, das ist Gottes Lamm." Ausführende werden das "Duo Vocdun" (Sylvia Dörnemann, Gesang, und Gertrud Granel, Drehleier) sowie das "Duo Pipes & Reeds" (Ulrike und Claus Weiß) sein. Evangelische Benrather Dankeskirche Der 11-Uhr-Gottesdienst am Karfreitag durch den Chor der Gemeinde mit Motetten gestaltet. Zudem wird der Chor den Festgottesdienst am Ostersonntag um 11 Uhr singen.

(lers)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf-Süd: Österliche Musik in den Kirchen des Stadt-Südens


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.