| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Opern-Projekt für Jugendliche

Düsseldorf. Interessierte können sich für eine Teilnahme bei "Lost in the Forest" melden. Von Nicole Lange

Auf die Spur von Engelbert Humperdincks Märchenoper "Hänsel und Gretel" begibt sich aktuell die Junge Oper am Rhein. Fast ein Jahr arbeiten die Teilnehmer des Mitmachprojekts "Lost in the forest" ("Verirrt im Wald") an einer Adaption des Werks, das 120 junge Orchestermusiker, Chorsolisten und Mitglieder des Kinderchors ab dem 9. November auf die Bühne bringen wollen. Sie haben mit den Proben schon begonnen.

Für viele Arbeiten hinter den Kulissen werden aber noch Teilnehmer gesucht: So können Jugendliche ab 16 Jahren in der Maske, der Kostümabteilung, der Bühnentechnik, der Beleuchtung, der Requisite oder den Werkstätten der Oper mitwirken und so Bereiche des Hauses sehen, die sonst den Profis vorbehalten sind. Die intensivste Zeit ist vom 24. bis 28. Oktober, unmittelbar nach den Herbstferien. "Wichtig ist, dass die Teilnehmer dann genug Zeit für das Projekt haben", sagt Opernsprecherin Tanja Brill. Vom 10. bis 14. Oktober in den Herbstferien entwickelt die Künstlerin Bettina Kohrs mit Zehn- bis 14-Jährigen Ideen für die Plakate und Programmhefte, die im Stil einer Graphic-Novel gestaltet werden sollen. Die Werkstatt findet im Lehmbruck-Museum in Duisburg statt, auch dazu kann man sich aber über die Junge Oper am Rhein anmelden.

Die Idee zu "Lost in the forest" stammt von Anna-Mareike Vohn, die die Education-Abteilung der Oper leitet und das Stück nun auch mit den Instrumentalisten einstudiert. Die Gesangspartien erarbeitet Sabina López Miguez mit dem Chor. Das Regiekonzept ist von Philipp Westerbarkei. Opernchef Christoph Meyer freut sich auf die Ergebnisse: Erstmals lade man junge Menschen zu der Aufgabe ein, sich unter professioneller Anleitung in den verschiedensten Bereichen einer Opernproduktion einzubringen.

Anmeldungen nimmt das Team der Jungen Oper unter Tel. 0211-89 25 457 oder per E-Mail an schule@operamrhein.de entgegen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Opern-Projekt für Jugendliche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.