| 00.00 Uhr

Lokalsport
Die Favoriten MSV Düsseldorf und Eller 04 patzen

Düsseldorf. Der MSV Düsseldorf, Spitzenreiter der Fußball-Bezirksliga, kam beim abstiegsbedrohten FC Delhoven nicht über ein 2:2 hinaus. Schlimmer noch hat es den bisherigen Zweiten Eller 04 erwischt, der auf eigenem Platz gegen den Tabellenletzten SC Kapellen/Erft II mit 1:2 verlor.

Der MSV führte schon nach zehn Minuten durch die beiden Tore von Alon Abelski mit 2:0 und glaubte, das Spiel fortan nur noch verwalten zu können. Doch der Abstiegskandidat gab nicht auf, verkürzte durch Frason (56.), und Penski belohnte die Anstrengungen seiner Mannschaft mit dem Ausgleich in der Nachspielzeit.

Kapellen führte in Eller 2:0 durch Kühn und Backhaus, ehe Niko Strack für Eller traf. Ellers sportlicher Leiter Peter Korn war restlos bedient: "Kapellen hat verdient gewonnen und unser Torwart Müller eine höhere Niederlage verhindert." Zur Leistung seiner Mannschaft wollte er "lieber gar nichts" sagen.

Mit 3:0 (1:0) gewann der SV Lohausen gegen SG Roki/Gilbach. Albert Grosse-Ophoff traf schon nach zehn Minuten. Dann aber dauerte es bis zur 80. Minute, ehe Markus Schönefeld und Daniel Müller (85.) trafen. "Wir hätten den Sack schon viel früher zumachen müssen", monierte Lohausens Trainer Dirk Mader. "Chancen hatten wir genug."

Bedburdyck/Gierath unterlag gegen Turu II mit 2:4 (0:1). Sakae Iohara erzielte für die Turu zwei Tore, zudem trafen Lutz Radojewski mit Elfmeter und Dominik Palino. "Obwohl wir in Unterzahl waren, haben wir verdient gewonnen", freute sich Turu II-Trainer Georg Müffler.

Büderich besiegte Schwarz-Weiß mit 3:0. Die beiden letzten Tore fielen erst in der Nachspielzeit. "Das war eine unglückliche Niederlage", meinte Trainer Harald Becker.

0:3 unterlag auch die SG Unterrath gegen VfB Hilden II. "In der ersten Halbzeit haben wir gut mithalten können", sagt SGU-Trainer Vilson Gegic. Erst in Überzahl setzten sich die Hildener durch.

(RZ)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Die Favoriten MSV Düsseldorf und Eller 04 patzen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.