| 00.00 Uhr

Lokalsport
Vollstrecker verzweifelt gesucht

Düsseldorf. Erwartungsgemäß unterlagen die Hallenhockeyherren des DSD am Samstag dem Tabellenführer Kahlenberger HTC mit 4:8 (1:2). Dadurch bleibt der Spitzenreiter der 2. Bundesliga weiterhin ohne Punktverlust auf Aufstiegskurs.

Bis zum Seitenwechsel konnten die Düsseldorfer zwar noch mithalten, danach besserte sich jedoch die Chancenverwertung der Gäste aus Mülheim, die zu einem letztlich ungefährdeten Erfolg kamen. Die Tore des DSD erzielten Rachid Sadou (2), Leon Zügle und Sebastian Scheurer.

Am Sonntag sollte dann nach vier Niederlagen für den DSD im Heimspiel gegen den Oberhausener THC endlich der erste "Dreier" gelingen, doch die Gastgeber unterlagen (mit 4:6 (2:4). Düsseldorfs Teammanager Holger Muth war zwar mit der Leistung der Mannschaft grundsätzlich zufrieden, fand aber auch den Grund für die Niederlage: "Wir schießen einfach zu wenig Tore, um zu gewinnen, denn uns fehlt ein Vollstrecker." Den hatte Oberhausen in Sebastian Meister, der mit seinen vier Toren den DSD fast alleine bezwang. Die vier Tore des DSD teilten sich Philipp Winkowski (2), Rachid Sadou und Sebastian Pelzer.

Am Sonntagabend gab es an der Diepenstraße beinahe eine Überraschung, denn der DSC 99 unterlag Tabellenführer Kahlenberg nur knapp mit 4:5 (1:1). Die Gastgeber legten gut los und waren die bessere Mannschaft in den ersten 30 Minuten. Zwei nicht verwandelte Strafecken und ein Pfostentreffer verhinderten nach der frühen 1:0-Führung weitere Erfolge. Kahlenberg schaffte dann auch noch kurz vor der Pause den Ausgleich. Auch nach dem Wechsel dauerte es lange, bevor der KHTC erstmals mit 4:3 in Führung gehen sofort das 5:3 nachlegen konnte. Mehr als der Anschlusstreffer sprang für den DSC nicht heraus. Die Tore erzielten Lukas Gutsche (2 Tore), Benjamin Wolfertz und Carsten Kaltenbrunn. Trainer Frank Willems war enttäuscht: "Der KHTC war für uns definitiv schlagbar."

(JP)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Vollstrecker verzweifelt gesucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.