| 00.00 Uhr

Hochzeit
Angela Erwin hat geheiratet

Angela Erwin gibt ihr Jawort bei standesamtlicher Hochzeit
Constantin Benjamin Vogiatzis und Angela Erwin. FOTO: Andreas Bretz
Düsseldorf. Am Mittwoch war Angela Erwin weder Rechtsanwältin noch CDU-Politikern, sondern einfach nur strahlende Braut. Im eleganten Hochzeitskleid trat sie im Hetjens-Museums vor die Standesbeamtin, um dem Arzt Constantin Benjamin Vogiatzis ihr Jawort zu geben.

Ringe eines Kö-Juweliers zieren nun die Finger des Paares. "Ich wünsche mir, dass das ein wunderbarer Tag wird", sagte Angela Erwin ein wenig aufgeregt und sichtlich ergriffen.

Ihre Mutter Hille Erwin war bei der Trauung dabei, ebenso deren Mutter Christel Schüßler. Kommunikationsexpertin Christina Begale kam mit ihrer kleinen Tochter Allegra - die Braut ist die Patentante des achtjährigen Blondschopfs. Erwins Bruder Markus und seine Ehefrau Isabel zählten zur 30 Personen umfassenden Hochzeitsgesellschaft.

Nach dem Sektumtrunk ging es zum Essen nach Niederkassel. Nicht weit entfernt, beim Barbarossaplatz-Fest in Oberkassel lernten sich die beiden kennen. Und heute fliegen die gerade Vermählten für ein paar Tage nach Mallorca. Die kirchliche Trauung folgt im kommenden Jahr.

(bpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Angela Erwin gibt ihr Jawort bei standesamtlicher Hochzeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.