| 00.00 Uhr

Punkrock-Band
Die "Broilers" treten bald wieder in Düsseldorf auf

Broilers aus Düsseldorf Dezember 2017 Konzert
Endlich wieder ein Konzert in der Heimat: die Broilers FOTO: Robert Eikelpoth
Düsseldorf. 23 Jahre lang steht die Düsseldorf Punkrock-Band schon auf der Bühne - Auftritte in ihrer Heimatstadt Düsseldorf sind für die Fans immer ein echtes Highlight. In ein paar Monaten ist es endlich wieder soweit.

Über Langeweile können die Musiker der Düsseldorfer Kult-Band "Broilers" zurzeit nicht klagen. Ihr neues Album "(sic!)" schaffte es bis auf Platz 1 der Charts - und jüngst begeisterte die Gruppe bei Konzerten in Berlin und Dresden zusammen 26.000 Fans. Ihr Stil: Punkrock mit deutschen Texten voller Herzblut.

Düsseldorfer Fans können sich nun auch in Stimmung singen. Am 1. Dezember nämlich tritt die Gruppe im Dome an der Theodorstraße auf. Der Dome steht am Stadtrand in Rath - aber Sänger Sammy Amara wird's nicht weit haben zur Bühne. Trotz Riesenerfolgs ist er Düsseldorf treu geblieben und wohnt noch immer in der Innenstadt.

In Hellerhof gründete der nun 37-jährige Sänger die Broilers vor 23 Jahren - eine fette Leistung war das damals für einen Teenager. Diese Zeit haben die Musiker nie vergessen. "Die Beste aller Zeiten" heißt das aktuelle Video der Broilers aus ihrem Album "(sic!)". Das Lied ist eine Geschichte vom Erwachsenwerden und handelt von den Anfängen als Kid-Punks im Süden Düsseldorfs bis zur Gegenwart an der Spitze der Charts. Ein Beweis mehr, dass die Broilers eine der besten Vertreter zeitgenössischer Punkklänge sind.

(lod)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Broilers aus Düsseldorf Dezember 2017 Konzert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.