| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Heino Ferch nimmt an Poloturnier teil

Düsseldorf: Heino Ferch nimmt an Poloturnier teil
Heino Ferch konzentrierte sich ganz aufs Polospiel. FOTO: A. Endermann
Düsseldorf. Wenn Prominente an Sportveranstaltungen teilnehmen, haben sie meist die Funktion, für einen guten Zweck zu werben oder der Veranstaltung mehr Glanz zu verleihen. Sportliche Höchstleistungen werden in der Regel nicht von ihnen erwartet.

Ganz anders verhält es sich bei Heino Ferch. Der mehrfach ausgezeichnete Schauspieler ist seit mehr als zehn Jahren ein Polospieler - und das mit großem Erfolg. Gemeinsam mit seiner Frau Marie-Jeanette, einer ehemaligen Vielseitigkeitsreiterin, hat er am Wochenende am Polo-Turnier Berenberg High Goal Cup auf dem Gelände des Düsseldorfer Reit- und Poloclubs in Angermund teilgenommen und stand als Captain dem Land Rover Polo Team vor.

Cartier International: Frauen, Promis und Polo FOTO: AFP

Beim Smalltalk im VIP-Zelt traf man deshalb den 51-Jährigen und seine Frau nicht. Dort tummelten sich nur die geladenen Gäste, wobei ebenfalls auf die sonst obligatorischen Promis verzichtet wurde. Bewundert werden konnte Ferch also nur auf dem Polofeld, auf dem er aber, wie nicht anders zu erwarten, eine gute Figur machte.

(brab)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Heino Ferch nimmt an Poloturnier teil


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.