| 00.00 Uhr

"Deutschland rundet auf"
Henry Maske dankt Spendern im Supermarkt

"Deutschland rundet auf": Henry Maske dankt Spendern im Supermarkt
Der ehemalige Box-Profi Henry Maske mit Hanae, Mohamed,, Zakaria und Julia (v.l.), die von den Spenden profitieren sollen. FOTO: Bernd Schaller
Düsseldorf. Vom Boxring hinter die Kasse eines Discounters. Nein, der ehemalige Box-Weltmeister versucht sich nicht etwa in einem neuen Beruf, denn als Betreiber mehrerer Fastfood-Filialen und als Vorstand der nach ihm benannten Stiftung hat er wohl genug zu tun. Vielmehr würdigte Henry Maske am Dienstag in einer Düsseldorfer Netto-Filiale das Verhalten von vielen Kunden der Supermarkt-Kette, die bei der Aktion "Deutschland rundet auf" mitgemacht und so für gut 40 Millionen Einzelspenden gesorgt haben.

Insgesamt kam eine Spendensumme von über 4,3 Millionen Euro zusammen, die komplett in Projekte fließt, die Kinderarmut nachhaltig bekämpfen. Ein Thema, das ihm persönlich sehr am Herzen liegt, wie er sagte. "Meine Stiftung arbeitet auch im Bereich von benachteiligten Kindern, und dieses Projekt macht sich in einer gleichermaßen genialen wie simplen Idee stark gegen Kinderarmut, denn jeder Kunde kann es sich leisten, seinen Betrag aufzurunden, es tut niemanden weh", sagt der 51-Jährige.

Es ist nicht das erste Mal, dass Henry Maske sich für die Aktion stark macht. Bereits Anfang Juni hat er sich für eine Stunde hinter die Kasse bei Netto gesetzt, um so die Aufrund-Aktion bekannter zu machen. Gestern blieb es aber bei einem kurzen Intermezzo an der Kasse. Schließlich wollte er der Gewinnerin der Aktion noch ihren Gutschein für eine neue Küche überreichen, die für das vorweihnachtliche Geschenk extra aus Dortmund anreiste. Mit dabei waren auch einige Schüler einer Düsseldorfer Realschule, die Maske im Rahmen eines Schulprojektes interviewten. Die Schule nimmt an der Bildungsinitiative "Teach First Deutschland" teil, die Schüler gezielt unterstützt und sie begleitet.

(kro)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

"Deutschland rundet auf": Henry Maske dankt Spendern im Supermarkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.