| 00.00 Uhr

Anzeigen
Rheinbahn fährt auf die Tour ab

Düsseldorf. Die Fahrgastanzeigen der Rheinbahn sind ja dynamisch, das heißt, sie sind in der Lage, hochaktuelle Informationen anzuzeigen. Wann die nächste Bahn kommt, wird wie bei einem Countdown heruntergezählt, und wenn es wegen eines Unfalls auf der Strecke zu Verzögerungen kommt, erfahren es die Düsseldorfer auch umgehend durch die Laufschrift am Fuß der Tafel. Der neue Rheinbahn-Chef Michael Clausecker fand es sehr sympathisch, dass zu Karneval das Eintreffen der Bahn mit den Worten angekündigt wurde, dass "d'r Zoch kütt". Da geht mehr, fand Clausecker, und so gab es nun bei der Fußball-Europameisterschaft Resultate wichtiger Spiele. Seit gestern fährt die Rheinbahn auch auf die Tour de France ab. Wer bei den Etappen vorne landet, wird ebenfalls auf den "Dyfas" vermeldet.

(ujr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Anzeigen: Rheinbahn fährt auf die Tour ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.