| 00.00 Uhr

Sommerempfang
Wirtschaftsclub serviert Currywurst

Düsseldorf. Im Düsseldorfer Wirtschafts-club geht es etwas legerer zu. Davon konnten sich gestern mehr als 250 Gäste beim lockeren "Get together" zum Ende der Sommerferien überzeugen. Das Stimmenwirrwarr in den Räumlichkeiten innerhalb der Schadow Arkaden war gewaltig, bei Altbier und Currywurst wurde fleißig "Networking" betrieben. Natalie Diermann von der Diwa (Düsseldorfer Innovations- und Wissenschaftsagentur) war positiv überrascht, wie viele gute Gesprächspartner sie vorfand, und der Entschluss von Unternehmensberater Andreas Reusch wird Clubchef Rüdiger Goll freuen.

"Ich war bereits fünfmal hier, jetzt trete ich auch ein." Der Fachmann für Wandel und Digitalisierung ist gerade ans Nordende der Kö gezogen und somit Nachbar. Rund 350 Mitglieder hat der Club mittlerweile.

(ujr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sommerempfang: Wirtschaftsclub serviert Currywurst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.