| 00.00 Uhr

Y-Titty
Youtube-Star als Gast im Wirtschaftsclub

Y-Titty: Youtube-Star als Gast im Wirtschaftsclub
Oguz Yilmaz sprach über seine neuen Projekte. FOTO: Andreas Endermann
Düsseldorf. Oguz Yilmaz, den Fans bekannt als "OG", ist einer von drei Mitgliedern des Youtube-Kanals Y-Titty und war gestern zu Gast bei "Creative Mornings" im Wirtschaftsclub. Unter dem Thema "Change" sprach der 24-jährige Wahlkölner über die Youtube-Szene und über seine nächsten Schritte.

Auf ihrem Kanal waren Y-Titty erfolgreich mit Film- und Musikparodien, eigenen Songs und Comedy-Sketchen. Bis 2014 waren sie der erfolgreichste deutsche Youtube-Kanal mit damals mehr als drei Millionen Abonnenten. "Was machst du jetzt eigentlich so?", ist eine Frage, die Yilmaz oft hört und auf die er vage "Ich lebe meine Ideen"antwortet. Als Investor beteilige er sich an verschiedenen Projekten wie an der Entwicklung einer App für interaktive Videos. Auf Youtube seien die Möglichkeiten dazu nur begrenzt vorhanden. Außerdem arbeite er an einem Buch zum Thema "Youtube-Marketing" und ist Berater und Firmengründer.

Sein Bauchgefühl steht bei ihm an erster Stelle. Was ihn wirklich beschäftigt, wird auch gemacht.

Aber es gibt auch Ausnahmen. Für ihn ist eine Idee aus Kinder-Tagen noch nicht ganz vom Tisch: Vielleicht will er doch noch Chemie studieren.

(stt)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Y-Titty: Youtube-Star als Gast im Wirtschaftsclub


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.