| 00.00 Uhr

Oberbilk
Südpark: Tiere krank, Streichelzoo geschlossen

Oberbilk. Wegen einer bakteriellen Erkrankung einiger Tiere im Streichelzoo bleibt der Bauernhof im Südpark vorübergehend geschlossen. Tierärzte untersuchten gestern nach Angaben eines Stadtsprechers die Tiere, wussten aber noch nicht genau, um welche Bakterien es sich handelt. Man bemühe sich aber um eine schnelle Klärung, heißt es von der Verwaltung. Zu weiteren Details - etwa dazu, welche Tierarten erkrankt sind - wollte sich der Sprecher gestern nicht äußern. Auf dem Bauernhof im Südpark werden unter anderem Schafe, Schweine, Hühner und Kaninchen gehalten.

(semi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Oberbilk: Südpark: Tiere krank, Streichelzoo geschlossen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.