| 00.00 Uhr

Rath
Rath bekommt eine dreizügige Realschule

Rath. Die Bezirksvertretung 6 (Lichtenbroich, Unterrath, Rath, Mörsenbroich) hat sich mit dem Neubau einer Realschule auf der Herdecker Straße beschäftigt und den Plänen zugestimmt. Geplant wird auf dem ehemaligen Fußballplatz ein Neubau für eine dreizügige Realschule mit einer Mensa und eine Dreifach-Sporthalle. Dort soll im Schuljahr 2022/2023 der Unterricht aufgenommen werden, wobei zunächst nur drei fünfte Klassen an den Start gehen, die Stufen nach und nach aufgebaut werden. Die Schule erhält den Namen "Städtische Realschule Herdecker Straße 1".

Grund für den geplanten Neubau ist der starke Anstieg von Schülern in Düsseldorf. So geht der 4. Integrierte Jugendhilfe- und Schulentwicklungsplan davon aus, dass bis zum Schuljahresbeginn 2020 rund 6400 Jungen und Mädchen mehr unterrichtet werden müssen, davon etwa 1600 im Grundschulbereich und circa 4800 im Bereich der weiterführenden Schulen. Der Rat der Stadt hat deshalb verschiedene Maßnahmenpakete beschlossen. Der Bau der Realschule gehört zu dem Programm, mit dem 76 zusätzliche Unterrichtsräume geschaffen werden sollen. Die Planungen sollen nun konkretisiert und den zuständigen politischen Gremien vorgelegt werden.

(brab)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rath: Rath bekommt eine dreizügige Realschule


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.