| 00.00 Uhr

Unterrath
Schwimm', Badeente, schwimm'!

Unterrath: Schwimm', Badeente, schwimm'!
Auch optisch sind die Badeenten ein Hingucker. Annette und Holger Balzer machen Schnappschüsse von den außergewöhnlichsten. FOTO: Andreas Endermann
Unterrath. Vom Piraten- bis zum Glitzerlook - die Teilnehmer zeigten viel Kreativität bei der Gestaltung. Von Giuliana Taha

Strahlender Sonnenschein und gute Laune bei Teilnehmern und Zuschauern - die Voraussetzungen für das zweite Unterrather Enten-Rennen waren optimal. Entlang des Kittelbachs vom Wilseder Weg bis zur Unterrather Straße konnten am Sonntag Zuschauer zwei Rennen mit vielen Badeenten der Extra-Klasse erleben. Um 12 Uhr legten sich die Enten der Kinder - lautstark angefeuert - ins Zeug, und um 14 Uhr durften dann auch die Entchen der Erwachsenen lospaddeln.

Weil es diesmal auch einen Kreativpreis zu gewinnen gab, hatten die Zuschauer viel zu entdecken. Da gab es die Badeente à la Dior (besetzt mit Glitzersteinen), den verwegenen Piraten-Look, Schirm-Enten und vieles mehr - einige Teilnehmer hatten ihrer Phantasie und Gestaltungslust freien Lauf gelassen. Die ganz speziellen Renn-Enten - sie sind besonders kippsicher konstruiert - konnten die Teilnehmer bereits seit Mitte Mai nummeriert in den Geschäftsstellen der Werbegemeinschaft Einkaufs Trümpfe Unterrath gegen eine "Adoptionsgebühr" von fünf Euro erstehen.

Vor dem Start vergab die Jury der veranstaltenden Einkaufs-Trümpfe Sonderpreise für die am kreativsten gestalteten Enten von Erwachsenen und Kindern. Letzte konnten sich außerdem schminken lassen und sich am Zieleinlauf in der Hüpfburg austoben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unterrath: Schwimm', Badeente, schwimm'!


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.