| 00.00 Uhr

Urdenbach
Fußballcamps beim TSV Urdenbach

Urdenbach. "Das Wichtigste ist, dass die Kinder Spaß haben", sagt Michael Boll (33), Leiter der Fußballcamps des TSV Urdenbach. "Das erste Fußballcamp in den Osterferien war mit 25 Teilnehmern sehr gut besucht", erzählt er. Dass das zweite Fußballcamp hingegen nur sechs Teilnehmer hat, stört ihn gar nicht: "Insgesamt haben wir in den Osterferien also über 30 Teilnehmer."

Mit der Unterstützung von zwei A-Juniorinnen gestaltet der 33-Jährige das Programm. Es ist für Sechs- bis Zwölfjährige ausgelegt. "Die meisten der Kinder spielen beim TSV Urdenbach, nur wenige spielen nicht im Verein. Das Fußballcamp soll außerdem die Funktion haben, dass sich die Kinder, die sonst in unterschiedlichen Mannschaften spielen, besser kennenlernen", erklärt Boll.

Zu Beginn machen die Kinder verschiedene Übungen, zum Beispiel mit einer Koordinationsleiter. Dabei müssen sie auf ihren Fußballen durch die Felder einer am Boden liegenden Leiter laufen. "Dadurch wärmen sich die Kinder auf, und die verschiedenen Variationen fördern auch die Koordination", sagt Boll. Danach geht es mit einer klassischen Kopfballübung weiter, bei der der Torwart einem heranlaufenden Spieler den Ball so zuwirft, dass er den Ball auf das Tor köpfen kann. Nach einer kurzen Pause geht es weiter mit Torschusstraining und verschiedenen Spielen. Nach dem Mittagessen wird dann gezielt Technik trainiert und der Tag wird mit einem Abschlussspiel beendet.

"Das Fußballtraining startet eigentlich um 11 Uhr, aber die Kinder können auch schon ab 8 Uhr kommen. Dann frühstücken wir mit ihnen und machen bis 11 Uhr noch andere Sportarten wie Tischtennis", sagt Boll. Zwischen 11 und 15 Uhr wird dann Fußball gespielt. Bis 16 Uhr können die Kinder noch bleiben. Heute ist der letzte Camp-Tag, da Montag die Schule beginnt.

Aber der TSV bietet drei weitere Fußballcamps an, und zwar zwei in den Sommerferien und eins in den Herbstferien. Kosten: 99 Euro. Informationen und Anmeldung: michael.boll@tsvtrainer.de

(je)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Urdenbach: Fußballcamps beim TSV Urdenbach


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.