| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Sternsinger sind für indische Kinder unterwegs

Düsseldorf. Die Sternsinger-Aktion ist in diesem Jahr Kindern in Indien gewidmet. In dem asiatischen Land lebt eine Milliarde Menschen, eine tiefe Kluft herrscht zwischen Arm und Reich. Bereits im Kindergartenalter arbeiten viele Kinder hart, damit ihre Familien über die Runden kommen. Unter der Überschrift "Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit" gehen Kinder der Gemeinde als "Heilige Drei Könige" von Tür zu Tür, bringen Segen und sammeln Geld. Wer einen Besuch wünscht, kann sich in die ausliegenden Listen in den Kirchen eintragen. Wer als Kind oder Begleiter mitgehen möchte, hat noch die Chance, sich der Kirchorte entsprechend anzumelden. Termine und Ansprechpartner im Überblick:

Heerdt 5. und 6. Januar, 2018. Anmeldung und Details an Peter Zimmer, Telefon 503824.

Lörick 5. und 6. Januar. Infos bei Diakon Frank Zielinski, Telefon 5382803. (Anmeldung für den Sternsinger-Besuch ist nicht erforderlich)

Oberkassel 6. und 7. Januar. Anmeldung und Infos: Frau Annemarie Zimmermann-Puric, Telefon 0172 2113419.

Niederkassel 13. Januar. Anmeldung und Infos: Kerstin Meyer, E-Mail kerstin@family-meyer.com

(hiw)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Sternsinger sind für indische Kinder unterwegs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.