| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Thomas Geisel will "DEG-Platz" am Dome

Düsseldorf: Thomas Geisel will "DEG-Platz" am Dome
Der ISS-Dome in Rath. FOTO: andreas endermann
Düsseldorf. Die Bezirksvertretung 6 soll über den Namens-Vorschlag abstimmen. Die Politiker signalisieren bereits Zustimmung. Von Laura Ihme

Wenn es nach Thomas Geisel (SPD) geht, heißt der Platz hinter dem ISS Dome bald "DEG-Platz". Das sagte der Oberbürgermeister am Dienstag bei einem Spiel des Eishockey-Clubs - und bekräftigte seinen Vorstoß gestern noch einmal offiziell: Die DEG gehöre seit 1935 zur Stadt. "Deswegen finde ich es angemessen, dass sich der Name auch im Straßenbild wiederfindet", sagte Geisel. Damit würdige man Verein und Fans gleichermaßen.

Konkret geht es um die Umbenennung des hinteren Vorplatzes der Stammspielstätte der DEG. Der Dome bekäme die Adresse "DEG-Platz 1". Bislang gehört das gesamte Areal zur Theodorstraße, einer Umbenennung muss die für den Stadtteil Rath zuständige Bezirksvertretung (BV) 6 zustimmen. Lässt Geisel den Worten Taten folgen, bekommen die Politiker in einer ihrer nächsten Sitzungen eine Beschlussvorlage von der Verwaltung vorgelegt, über die sie entscheiden müssen. "Unsere nächste Sitzung ist am 18. Oktober. Dafür ist die Zeit ein wenig knapp, aber im November könnte es auf die Tagesordnung kommen", sagt Bezirksbürgermeister Ralf Thomas (SPD). Er hat bereits mit Geisel in der Sache telefoniert, bewertet die Idee positiv. Ähnlich sehen es die anderen Mitglieder der BV. "Seit der Verein nicht mehr an der Brehmstraße spielt, hat die DEG ein Stück Identität verloren. Der Platz könnte ihr das zurückgeben", sagt Karsten Körner (FDP). Ähnlich sieht es Birgit Schentek von der CDU. Ihr Kollege und Ratsherr Dirk-Peter Sültenfuß gibt aber auch zu bedenken: "Die Idee ist charmant, man muss aber auch darüber nachdenken, wie man den Platz rundherum gestalten kann, um eine Aufwertung zu erzielen." Auch wäre er gerne vorab einbezogen worden. Dennoch: Die Zustimmung für die Idee ist groß - auch bei der DEG, wie Geschäftsführer Stefan Adam gestern betonte.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Thomas Geisel will "DEG-Platz" am Dome


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.