| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Volksbühne bietet auch Vogelstimmen-Exkursionen

Düsseldorf. Mit der Umfirmierung der Düsseldorfer Volksbühne e.V. zu "Kultur am Rhein" ist offensichtlich auch frischer Wind ins Programm gekommen, das neben den klassischen Genres wie Oper und Schauspiel nun auch hinreichend Exotisches und weiterhin Exklusives anbietet.

So kann der Kulturbegeisterte sich für eine Fledermaus- oder Vogelstimmen-Exkursion anmelden oder bei verschiedenen Unternehmen hinter die Kulissen blicken. In und rund um Düsseldorf gibt es eine Vielzahl an Angeboten, die nun auch als Kultur-Pakete gebucht werden können. Der Kunde wählt dabei zwischen drei bis sieben Veranstaltungen und zahlt das jeweilige Paket zu Beginn der Spielzeit. Er gibt Wunschvorstellung und -häuser an, und die Karten werden dann regelmäßig zugestellt. "Derzeit haben wir 90 Häuser und 3500 Veranstaltungen im Portfolio, von Dortmund bis Bonn", sagt Geschäftsführer Stefan Jürging. Er lenkt seit 2002 die Geschicke des Hauses, von deutschlandweit 60 Volksbühnen ist Düsseldorf mit etwa 11.000 Mitgliedern und 160.000 jährlich umgesetzten Karten die drittgrößte Besucherorganisation. Auch eigene Veranstaltungen gibt es regelmäßig. Eine Mitgliedschaft kostet 6 Euro pro Jahr.

Informationen im Internet unter www.kulturamrhein.de

(tine)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Volksbühne bietet auch Vogelstimmen-Exkursionen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.