| 00.00 Uhr

Musik
Jazz vom Allerfeinsten im Hof der Alten Dorfschule

Duisburg. Fantastisches Wetter, ein kühles Getränk und auf der Bühne ganz große Stars: "Joe Wulf & The Gentlemen of Swing" begeisterten jetzt das Publikum mit Jazzmusik vom Allerfeinsten. Joe Wulf gehört zu den herausragenden Jazzposaunisten des Classic Jazz, national wie international, und hat mit "The Gentlemen of Swing" eine erlesene Combo um sich versammelt, alle Könner ihres Fachs.

New Orleans wurde lebendig und Chicago, mit Songs der Swing-Ära, neu und frisch arrangiert, exzellent in Rhythmus und Intonation, elegant vorgetragen und moderiert von Joe Wulf. Eingeladen hatte "Eddy & Friends", das heimische Jazz-Ensemble unter Leitung von Eddy Mioska, der mit seinem Team dieses besondere Konzert vorbereitet und organisiert hat. Die Band unterhält zu Joe Wulf seit einigen Jahren freundschaftliche Kontakte.

Glänzend aufgelegt spielten sie einige von Joe eigens für sie arrangierte Titel, im letzten Teil des Konzertes auch gemeinsam mit "The Gentlemen of Swing".

In dem sehr schön hergerichteten Hof des "neuen" Kulturspielhauses der Alten Dorfschule in Rumeln entwickelte sich ein herrlicher Sound. Mit "Moonlight Serenade" und "What a wonderful World" wurde das Publikum in die Nacht entlassen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Musik: Jazz vom Allerfeinsten im Hof der Alten Dorfschule


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.