| 00.00 Uhr

Emmerich
Heute Abend Sinfoniekonzert am Schloss in 's-Heerenberg

Emmerich. Heute Abend um 20 Uhr gibt das Orchester "Symfonie in de Achterhoek" unter der Leitung von Pim Cuijpers an Huis Bergh ein Sinfoniekonzert unter freiem Himmel mit Werken von Mussorgsky, Glasunow und Rachmaninoff. Solistin im Violinkonzert a-Moll von Glasunow ist die Geigerin Elvira van Groningen.

Es ist bereits das vierte spektakuläre Projekt dieses "Sommersinfonie-Orchesters" mit seinem blutjungen Dirigenten aus Zeddam, der im Sommer für eine Woche ein komplettes Sinfonieorchester aus niederländischen Musikstudenten zusammenstellt, um große sinfonische Werke aufzuführen. Im vorigen Jahr wagten die sich sogar mit über 100 Mitwirkenden an die gigantische "Alpensymphonie" von Richard Strauss. Die zweite Sinfonie in e-Moll von Serge Rachmaninoff, die diesmal erklingt, ist kaum weniger schwergewichtig.

Der Eintritt zu dem Open-Air-Konzert am Schloss in 's-Heerenberg ist frei. Am morgigen Sonntag tritt die "Achterhoek-Symfonie" noch einmal um 15 Uhr im Hanzehof in Zutphen auf und dann reisen die tatendurstigen Musiker wieder nach Amsterdam, wo sie bereits im vorigen Jahr in der "Koepel" des Nederlands Philharmonisch Orkest einen glänzenden Erfolg davontrugen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Heute Abend Sinfoniekonzert am Schloss in 's-Heerenberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.