| 00.00 Uhr

Lokalsport
Keine Tore im Test des FC Kleve gegen die U 19 des MSV

Niederrhein. Fußball-Landesligist 1. FC Kleve erreichte in einer Testpartie gegen die Junioren U 19 des MSV Duisburg, die in der Bundesliga spielen, ein 0:0. Der Gastgeber hatte in der ersten Hälfte einige Mühe mit den MSV-Talenten. Nach dem Wechsel kam das Team von Trainer Thomas von Kuczkowski besser ins Spiel. Die größte Chance zum Klever Siegtreffer hatte Innenverteidiger Sebastian van Brakel, der einen von Levon Kurikciyan gefährlich vor das Duisburger Tor geschlagenen Freistoß knapp verpasste. "Wenn man berücksichtigt, dass sich die meisten Aktionen zwischen den Strafräumen abgespielt haben, ist das Ergebnis gerecht", sagte von Kuczkowski.
(poe)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Keine Tore im Test des FC Kleve gegen die U 19 des MSV


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.