| 00.00 Uhr

Erkelenz
Grüne Pfannkuchen-Röllchen mit Kräuterfüllung

Erkelenz. Zubereitung: 125 g Blattspinat (Tiefkühl oder frisch), frischen Spinat verlesen, waschen und gut abtropfen lassen, 250 g Mehl (z.B. Dinkelmehl Type 630) in eine Rührschüssel geben, 2 Eier in die Mitte geben, mit den Quirlen des Handrührgerätes von der Mitte aus verrühren und mit 125 ml Sprudelwasser und 125 ml Milch verrühren, Spinat grob hacken und zum Teig geben. Alles zu einem glatten Teig pürieren, mit 1 TL Salz und etwas Pfeffer abschmecken und ruhen lassen.

Kräutercreme: 250 g Quark, 250 g Frischkäse und 1 EL grobkörnigen Senf verrühren, 1 rote Paprika waschen, putzen, entkernen, vierteln und in sehr kleine Würfel schneiden, ein halbes Bund Dill, Petersilie und Schnittlauch kalt abbrausen und trocken schütteln, Dill und Petersilie fein hacken, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Pfannkuchen in ca. 8 Portionen in je 1/2 EL Bratöl von beiden Seiten ca. 2 Minuten ausbacken, abkühlen lassen und dann mit Kräutercreme bestreichen, aufrollen und kalt stellen. Dann in ca. 3 cm breite Röllchen schneiden, mit Zahnstochern fixieren und servieren.

(Lässt sich gut am Vortrag vorbereiten)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Grüne Pfannkuchen-Röllchen mit Kräuterfüllung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.