| 00.00 Uhr

Kreis Heinsberg
Arbeitsgemeinschaft 60 plus der SPD erkundet Brüssel

Erkelenz. Die Arbeitsgemeinschaft 60 plus der SPD im Kreis Heinsberg hatte zu einer interessanten Fahrt nach Brüssel eingeladen. 48 Reisende aus dem Kreis fuhren so mit dem Bus gemeinsam von Hückelhoven aus nach Brüssel.

Auf dem abwechslungsreichen Programm der Tour der Sozialdemokraten stand zunächst der Besuch des Europaparlaments. Nach dem Sicherheitscheck ging es zu einem Referat über Zusammensetzung und Arbeitsweise des Parlaments mit anschließender Besichtigung des Plenarsaals.

Im Anschluss an die folgende Mittagspause gab es für die Kreis Heinsberger dann eine Stadtrundfahrt mit dem eigenen Bus durch Brüssel mit Halt am weltbekannten Atomium.

Den Abschluss bildete ein Rundgang durch die Brüsseler Innenstadt mit Besichtigung u.a. von Grand Place und Manneken Pis.

Danach ging es mit tollen Eindrücken wieder zurück nach Hückelhoven, wo man nach einem gelungenen Tag wieder ankam.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Heinsberg: Arbeitsgemeinschaft 60 plus der SPD erkundet Brüssel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.