| 00.00 Uhr

Erkrath
Hochstimmung bei den Karnevalisten

Erkrath: Hochstimmung bei den Karnevalisten
Präsident Udo Wolffram begrüßte die "Närrischen Schmetterlinge" aus Düsseldorf. FOTO: Dietrich Janicki
Erkrath. Hochsommerstimmung begleitete die Freunde der Großen Erkrather Karnevalsgesellschaft beim zweiten Sommerfest auf dem Gelände der ehemaligen Albert-Schweitzer-Schule. Schon am Nachmittag sangen die fast 400 Besucher zur Musik der Live Band 9 ½. Auch der alte und neue Vorsitzende der GroKa, Udo Wolffram, strahlte mit der Sonne um die Wette.

Erst vor Tagen war er für vier Jahre in seinem Amt bestätigt worden. Ihm zur Seite als zweite Vorsitzende steht jetzt die Powerfrau Andrea Lamontagne. Bei den KG Ladies wirbelte sie mit ihrem Organisationsteam um die Wette, um die Festgesellschaft mit einem umfangreichen Buffet zu verwöhnen. "Mir zur Seite stehen heute 12 Männer und Frauen", sagt Udo Wolffram. Seine Vernetzung mit Karnevalsfreunden ist greifbar, denn Vertreter aus acht Düsseldorfer Vereinen waren nach Erkrath gekommen, um mit der GroKa zu feiern.

Auch die Erkrather Feuerwehr war zur Freude der Kinder mit ihrem "Rosa-Mobil" vor Ort - die obligatorische Hüpfburg natürlich auch. Die Hoppedötze - Minitanzgarde der GroKa - präsentierten dem Publikum nicht nur offiziell ihre Tänze, sondern tanzten fröhlich zur unterhaltsamen Musik. Für den Abend hatte Udo Wolffram sich noch musikalische Attraktionen einfallen lassen. Die Sänger Filius Fleming und Heinz Hülshoff traten auf, "Dat Trömmelche" sowie die Tanzgarde Dragon Girls. Auch soziales Engagement ist für die GroKa selbstverständlich. Die in der ehemaligen Schule untergebrachten Flüchtlinge, die zum Teil neugierig zuschauten, erhielten Essensmarken, um sich am Buffet zu stärken. Zur Unterstützung des behinderten Robin Wüsthoff aus Hochdahl wird am Samstag auf der Bahnstraße ein Trödelmarkt organisiert. Unterstützt werden sie dabei von Werbegemeinschaft.

(gund)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Hochstimmung bei den Karnevalisten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.